27th Sigi Meier Memoriall - SUI - Final Results

Auf dem Hallwilersee konnten am Samstag 2 Läufe gesegelt werden. Die Windverhältnisse liesen am Sonntag keine weitere Race zu. Zwei Laufsiege gelingen dem 'Star' Neueinsteiger Eric Monin, mit Enrico DeMaria in der Vorschot (SCStäfa)und gewinnen die 27th Austragung des Sigi Meier Memoriall. Auf Rang 2 klassieren sich die Lokalmatadoren Beat Hunziker/Vincent Nagelisen (SCH), Punktgleich vor Christoph Gautschi/Ralph Natter (YCBregenz) . Am Start waren 17 Teams.

 

An der 27th Austragung des Sigi Meier Memoriall konnten am Samstag 2 Läufe ausgetragen werden. Nach einer kurzen Verschiebung baute sich ein Ostwind auf, und der Wettfahrtleiter Jörg Minnig lies die 17 Teams auslaufen. 

Erstmals am Start mit einem Starboot war Eric Monin, mit dem Olympiasegler Enrico DeMaria in der Vorschot. Das Team nahm den Event als Training, da Eric von der Star Sailors League eine Wild Cart zum SSL Finale auf den Bahamas erhalten hat. Sie werden auch am Swiss Star Cup Finale in Stäfa beim Rasta Cup mit dabei sein, das am nächsten Wochenende stattfinden wird. Noch ist nicht klar mit welcher Crew Eric auf den Bahamas segeln wird. 

Das Team fand sich sofort gut zurecht auf dem Mader Star, den sie von der SSL zur Verfügung gestellt erhielten. Den ersten Lauf entschieden sie erst auf der 2. Kreuz für sich, im 2. Lauf, der abgekürzt wurde, setzten sie sich an die Spitze und gewannen mit klarem Vorsprung.

Am Sonntag lies der Wind keine weiteren Wettfahrten mehr zu. Einige Teams nahmen die drehenden Winde zum Training. Um 14.00 Uhr wurde der Event abgebrochen und somit blieb es bei den Rangierungen nach dem ersten Tag. Eric Monin/Enrico DeMaria (SCStäfa) gewinnen den 27th Sigi Meier Memoriall. Auf Rang 2 klassieren sich die Lokalmatadoren Beat Hunziker/Vincent Nagelisen (SCH), Punktgleich vor Christoph Gautschi/Ralph Natter (YCBregenz) . Am Start waren 17 Teams, darunter 9 Teams von der Starflotte Halse!

Rangliste (PDF)

UPCOMING EVENTS

Die Thermik Seen Events

Nachstehende 3 Events werden auf den besten Thermik Seen Zentraleuropas ausgetragen.
Erster Event ist mitte Juli auf den Thunersee mit dem Gastgeber TYC. Ende Juli dann auf dem Comersee, wo wir in Bellano zu Gast sind. Zum Abschluss folgt der Urnersee - mit der Flotte LUV als Gastgeber  - wo vor 5 Jaren die Eastern Hemisphere Championsip stattfand.

Thunersee - Rostige Kanne