32th Rasta Cup - Finale Swiss Star Cup 2017 - Stäfa SUI

Kein gültiger Lauf beim RASTA CUP vom Wochenende in Stäfa. 13 Teams warteten vergebens auf Wind beim Finale zum Swiss Star Cup's 2017. Der Sieg des Cup's 2017 geht somit nach 6 Events (1 Streichresultat) mit nur einen Punkt Vorsprung an Jürg Ryffel/Marco Stadlin SUI vor Urs Hunkeler /Enrico DeMaria SUI. Die Sieger 2016 Hans Stöckli/Urs Spahr SUI klassieren sich mit 4 Punkte Rückstand auf dem 3. Schlussrang. Bestes Ausländisches Team sind Hubert Merkelbach/Brian Fatih GER/USA auf Rang 7. 58 Teams aus 4 Nationen haben an den 6 Act's teilgenommen.

  • Anklicken Website YCR
  • Anklicken zur Swiss Star Cup Seite

Pünklich um 11.00 Uhr erfolgte das Skippermeeting. Der Nebel löste sich auf und ein leichter Wind zeichnete sich auf dem Wasser ab, was den Wettfahrtleiter Stephan Züger bewog die 13 Star Teams auslaufen zu lassen. Der Rasta Cup ist zugleich das Finale zum Swiss Star Cup 2017, wobei für die Aufnahme in der Wertung mind. 2 Läufe gesegelt sein müssen.

Bei sehr leichtem Wind erfolgte ein erster Start. Nach der ersten Kreuz viel der Wind total zusammen und der Lauf wurde abgebrochen, und die Boote gingen in den Hafen zurück. Um 16.00 wurde die Teams erlöst und trafen sich am Abend im Clubhaus des Segelclub Stäfa zum Apero und anschliessendem Nachtessen das von den Zürcher Starflotte offeriert wurde. 

Die Wetterlage verheisste auch für den Sonntag keine Wind. trotzdem waren alle um 9.30 h wieder bereit. Um 12.00 entschloss man sich zum Abbruch. Die Organisierenden Club's Stäfa und Rapperswil beschenkten alle Teilnehmer und Helfer mit schönen Wein Preisen.

Der Sieg des Cup's 2017 geht somit nach 6 Events (1 Streichresultat) mit nur einen Punkt Vorsprung an Jürg Ryffel/Marco Stadlin SUI vor Urs Hunkeler /Enrico DeMaria SUI. Die Sieger 2016 Hans Stöckli/Urs Spahr SUI klassieren sich mit 4 Punkte Rückstand auf dem 3. Schlussrang. Bestes Ausländisches Team sind Hubert Merkelbach/Brian Fatih GER/USA auf Rang 7. 58 Teams aus 4 Nationen haben an den 6 Act's teilgenommen.

Die Preisverteilung zum Swiss Star Cup wird an der Schweizermeisterschaft 2018 in Estavayer-le-lac an der VSS GV durchgeführt (Mittwoch 09.Mai 2018) Hier zu allen Infos zumSwiss Star Cup 2017

Hier die TOP 10 auf einen Blick

PLNat. Nr.SkipperCrewPunkte
1SUI 8476Jürg RyffelAlex Gouda/Marco Stadlin21
2SUI 8487Urs HunkelerNils Hollweg/Enrico DeMaria22
3SUI 8457Hans StöckliUrs Spahr25
4SUI 8512Berhard SegerWalter Oess/Matthias Keller29
5SUI 8479Jean-Pascal ChatagnySerge Pulfer35
6SUI 8482Lorenz ZimmermannCico Canali / Nils Hollweg44
7GER 8256Hubert MerkelbachBrian Fatih / Steffen Rutz46
8SUI 8499Christoph GautschiTina Gautschi51
9SUI 7969Kurt ScheideggerMarkus Scheidegger52
10GER 8298Philipp RotermundHans-Peter Schaffner / Nils Hollweg53

UPCOMING EVENTS

Die Thermik Seen Events

Nachstehende 3 Events werden auf den besten Thermik Seen Zentraleuropas ausgetragen.
Erster Event ist mitte Juli auf den Thunersee mit dem Gastgeber TYC. Ende Juli dann auf dem Comersee, wo wir in Bellano zu Gast sind. Zum Abschluss folgt der Urnersee - mit der Flotte LUV als Gastgeber  - wo vor 5 Jaren die Eastern Hemisphere Championsip stattfand.

Thunersee - Rostige Kanne