34th PINATEL TROPHY - Paris, FRA - Day 2

Am zweiten Tag konnten auf der Saine beim Cercle de la Voile de Paris bei der Pinatel Trophy drei weitere Läufe gesegelt werden. Das SUI Team Urs Infanger/ Oleg Chtchetinine -LUV behaupten sich an der Spitze, vor Herve Godest/Olivier Guerin FRA und Uwe Hannemann/Anette Dahms GER. Am Start sind 20 Teams aus 4 Nationen.

Bei leichtem Ostwind mit 4-8 kn konnten auch am zweiten Tag 3 Läufe ausgetragen werden. Es herrschten schwierige Windverhältnisse und beim letzten Lauf schlief der Wind dann ein und viele Boote kamen nicht gegen die Strömung an um die die Luv Boie zu passieren. Keine Rangverschiebungen gabe es in den Top 4.

Urs Infager/Oleg Chtchetinine - LUV waren mit den Laufrängen 2,1 und 7 erneut Tagesbeste und konnten ihren Führung im Zwischenklassement behaupten. Herve Godest/Olivier Guerin FRA gewannen den ersten Lauf , verlieren jedoch mit Streicher bereits 7 Punkte auf die führenden, Punktegleich folgen auf Rang 3 das Deutsche Team Uwe Hannemann/Anette Dahms GER.

Klaus Kappes/Steffen Rutz aus Radolfzell GER segelten erneut sehr gut und liegen nur einen Punkt hinter einem Podestplatz, und vor ihren verfolger Jeanluc Chaboud/Francis Mercier - SRV Annecy-FRA.

Die Rangliste (Foto)

Die Teilnehmerliste

Facebook vom La Cercle de la Voile de Paris

 

Swiss Star Class berichtet am Montag zum Finale.

WICHTIGE MITTEILUNGEN

REGATTA TERMINE 2022

  • Anklicken zum PDF

Die Termine zur nächsten Segelsaison. 
Stand 16. Mai 2022

 

UPCOMING EVENTS

Saisonabschluss der Schweizer Starregatten 2022

Segelclub Hallwil & Starflotte Halse
SA. 22.10.2022 - SO. 23.10.2022

Sigi Meier Memorial 2022 

Anmeldung steht offen!
Sensationell das Winzerfondue

Anklicken LOGO zur Anmeldung