39th Conill Trophy Paris - 2019 - FRA - nach Day 2

An der Conill Trophy in Paris konnten an den ersten beiden Tagen 7 Wettfahrten gesegelt werden. Gestern Nachmittag hatte es dann zuviel Wind für weitere Läufe. Angeführt wird die Rangliste von Philippe Pedromo/Jean-Patrice Camzar FRA-CV Morsang, vor Philippe Treanton/Philippe Gui Honneau FRA/CV Paris und Stephane Dierckx/Philippe Touze FRA/ CV Paris. Heute sind noch weitere Läufe auf dem Programm. Am Start sind 11 Teams - die gemeldeten SUI Teams haben wegen der schlechten Wettervorhersage abgesagt.

  • Foto vom Freitag
  • Starke Böen am Samstag Vormittag

Die Wettervorhersage für das Wochenende sagte Regen und heftige Winde mit Böen bis 50 km/h für die Conill Trophy in Paris voraus. Dies bewog die beiden LUV Teams Urs Infanger und Lorenz Zimmermann zur kurzfristigen Absage. Von den Ursprünglich gemeldeten Team nahmen 11 teil. -> Meldeliste PDF

Wie meistens kommt es dann nicht so schlimm wie vorhergesagt und so konnten am Freitag Nachmittag bei bedecktem Himmel vier Wettfahrten gesegelt werden. Am Samstag Morgen hatte es dann starke  Böen und dies bewog die Wettfahrtleitung am Nachmittag nicht mehr zu segeln. 

Angeführt wird die Rangliste von Philippe Pedromo/Jean-Patrice Camzar FRA / CV Morsang, vor Philippe Treanton/Philippe Gui Honneau FRA / CV Paris und Stephane Dierckx/Philippe Touze FRA / CV Paris. Bestes auswärtiges Team Jeanluc Chaboud/Francis Mercier FRA / SRV Annecy. Das einzige Deutsche Team mit Klaus und Alexander Bode liege auf dem 7. Zwischenrang.

Heute sind noch weitere Läufe auf dem Programm. Swiss Star Class wird dazu am Montag berichten.

Die Zwischenrangliste nach 7 Wettfahrten - Foto (1 Streichresultat)

Link zum Foto Album auf Facebook Swiss Star Class

UPCOMING EVENTS

Regates de Noel - Nizza FR. 27.12 bis MO. 30.12.

Welcome to the 63rd Nice Christmas regatta
Entry fee : 200€ until 2nd dec (250€ after this date)


online Anmeldung steht offen!
Foto Anklicken zu allen Infos