66th Urnersee Tropphy

Bei guter Thermik konnten auf dem Urnersee am letzten Wochenende 5 Wettfahrten gesegelt werden. Das Hochsommer-Wochenende brachte mit 12-15kn auf dem Urnersee beste Thermik-Verhältnisse, die leider von der Wettfahrtleitung nicht Optimal genutzt wurden. Mit einem Punkt geht der Sieg an Hubert Merkelbach/Kilian Weise GER vor den beiden LUV Teams Philipp Rotermund/Nils Holweg GER und Urs Hunkeler/Enrico De Maria SUI. Am Start waren Total 11 Teams sowie 30 Finn Jollen.

 

  • Das Podest 2020

Der erste Regatta Tag:

Bei guter Thermik begann am Samstag auf dem Urnersee die Serie der Finns und Starboote. Mit zwei Laufsiegen in 3 Wettfahrten übernahm Christoph Burger TYC im Finn die Führung, u.a. dank eines perfekten Lee-Starts, hier das Video. Auf Rang 2 folgt Christoph Christen YCB, Simon Bovay MY ist 3. der 29 Teilnehmer. Nur zwei Wettfahrten gab es für die Starboote, da die 3. Wettfahrt abgebrochen wurde, weil die ohnehin überforderte Wettfahrtleitung das Ziel falsch setzte!. Punktgleich an der Spitze lagen nach dem ersten Tag Bernhard Seger/Walter Oes SVB und Philipp Rotermund/Nils Holweg GER an der Spitze. Mit einem Punkt Rückstand folgten  Hubert Merkelbach/Kilian Weise GER auf Rang 3 der 11 Teams.

Der 2. Regatta Tag:

Das Hochsommer-Wochenende brachte mit 12-15kn auch am Sonntag auf dem Urnersee beste Thermik-Verhältnisse. Für die Finns gab es weitere 3 Wettfahrten und nach 6 Wettfahrten, Christoph Burger TYC holte sich den Sieg vor Christoph Christen YCB und Oliver Wirz. Am Start waren 30 Teilnehmer - die Rangliste Finn.

Erneut Patzte die Wettfahrtleitung! Beim Start zum 2. Lauf drehte es in der letzten Minute um 90 Grad und die Linie konnte nur auf Backbord erreicht werden. Anstelle abzubrechen verpassten sie den Start um 5 Sekunden, setzten für die Korrekt startenden Einzerückruf, und liesen die Regatte laufen?!  Schwache Leistung! Mit den Tagesrängen 1/1/2 rückten Hubert Merkelbach/Kilian Weise GER an die Spitze - vor¨Philipp Rotermund/Nils Holweg GER und Urs Hunkeler/Enrico De Maria SUI die dank einem Laufsieg in der Schluss-Wettfahrt auf Rang 3 vorrückten.

Schlussrangliste imStar

Die Event-Website.

UPCOMING EVENTS