9 District Championship - Cannes - FRA - Event ist abgesagt!

Nach den Ereignissen in der Schweiz und auch in Frankreich ist unsere Meisterschaft nicht durchführbar. Wie vom französischen Verband von Frankreich bereits am Freitag publiziert wurde sind alle Regatten bis Anfang April abgesagt. Mit großer Wahrschein-lichkeit wird auch die Eastern Hemisphere Championship von Cannes von ende April verschoben werden müssen. Bereits bekannt ist das als Ersatztermin zur Distriktmeisterschaft das Christmass Race 2020 genutzt wird - und gemäss unserem ISCYRA Präsidenten wenn notwendig die EHC in Cannes auf ende Sept. - anfangs Okt. verschoben werden soll. Die Tatsache, dass alle großen events abgesagt wurden könnte als Nebeneffekt unsere lokalen Regatten im Frühjahr aufwerten. Falls sich die Situation in unserer Region nicht verschlimmert und Ende April ist m.E. eher wieder von einer Stabilisierung auszugehen, wird der Start unserer Starsaison mit der Hammond Perkin Trophy wie geplant am 25./26. April stattfinden, und auch die Bodensee-meisterschaft in Bregenz vom 09. - 10. Mai hoffen wir Planmässig durchführen zu können. Zu beiden Evets stehen die online Anmeldungen bereits offen und wir bitte euch hierzu Anzumelden. Weitere Infos dazu werden folgen.

  • 9th District Championship 2020 - Cannes FRA

Die Corona-bedingte Streichung und Verschiebung der Regatten der kommenden Wochen ging über das Wochenende weiter. So wurden sowohl die 470er-WM in Palma von kommender Woche als auch die nachfolgende Trofeo Princesa Sofia abgesagt, bzw. verschoben. Enttäuscht die Schweizer Olympia-Kandidatinnen Linda Fahrni/Maja Siegenthaler SUI, die sich seit längerem in Palma vorbereiteten und bei ebenfalls verschobenen Weltcup von Genua den letzten europäischen Olympia-Startplatz erobern wollten. Ebenfalls abgesagt wurde die erste Runde der Racing Tour der GC32-Katamarane im Oman. 

Selbst eine Absage der olympischen Spiele im August ist nicht mehr ausgeschlossen, das IOC schlägt im Notfall eine Verschiebung um 1-2 Jahre vor.

In Bezug dem Star Regatta Kalender werden nebst der 9th Distriktmeisterschaft womöglich auch die EHC in Cannes von Ende April  abgesagt werden müssen. Von den Lokalen Events wir auch die auf mitte  April angesetzten Trofeo Moneta in Mandello di Lario am Comersee es treffen, jedoch hoffen wir die folgenden Events dann Programmgemäss durchführen zu können.  

Bereits bekannt ist das als Ersatztermin zur Distriktmeisterschaft das Christmass Race 2020 genutzt wird - und gemäss unserem ISCYRA Präsidenten wenn notwendig die EHC in Cannes auf ende Sept. - anfangs Okt. verschoben werden soll. Die Tatsache, dass alle großen events abgesagt wurden könnte als  Nebeneffekt  unsere lokalen Regatten im Frühjahr aufwerten. Falls sich die Situation in unserer Region nicht verschlimmert  und Ende April ist m.E. eher wieder von einer Stabilisierung auszugehen, wird der Start unserer Starsaison mit der Hammond Perkin Trophy wie geplant am 25./26. April stattfinden, und auch die Bodensee-meisterschaft in Bregenz vom 09. - 10. Mai hoffen wir Planmässig durchführen zu können. Zu beiden Evets stehen die online Anmeldungen bereits offen und wir bitte euch hierzu Anzumelden. Weitere Infos dazu werden folgen. 

Hierzu eine Stellungsname von Hubert Merkelbach - unser ISCYRA Präsidenten und Captain der Starflotte Überlingen:

 Ist zwar superschade aber die Fakten/Zustände sprechen für sich und wir müssen das respektieren. Es wäre schon ein logistisches "Abenteuer" momentan nach Cannes zu fahren. Mit großer Wahrscheinlichkeit wird auch die EHC verschoben, Ende Sept/Anf Oktober.
Die Tatsache , dass alle großen events abgesagt wurden könnte als  Nebeneffekt  unsere lokalen Regatten im Frühjahr aufwerten: habe gerade mit unserem Club Präsidenten telefoniert. Falls sich die Situation in unserer Region nicht verschlimmert  und Ende April ist m.E. eher wieder von einer Stabilisierung auszugehen, wird die Hammond Perkin Trophy wie geplant am 25./2. 4. stattfinden (Star Clinic 24.4.). 
Bleibt alle gesund! 

Hubert Merkelbach

und die Stellungsname unseres Distriktsekretärs Philipp Rotermund vom Samstag:

Guten Morgen Zusammen, 

Ich habe gestern Abend mit Jeff telefoniert. Nach den gestrigen Ereignissen in der Schweiz und auch in Frankreich ist unsere Meisterschaft nicht durchführbar. Auch in Frankreich sind bereits alle Regatten bis Anfang April abgesagt, der Verband hat dies bereits publiziert. Über die hiesigen Verhältnisse muss ich sicher nicht berichten. 

Jeff * und ich haben entschieden das Christmass Race 2020 als Ersatztermin zu nutzen. Weitere Infos dazu werden folgen. 

Liebe Grüße & stay safe,

Philipp Rotermund

VSS Vorstand - Lorenz Zimmermann

 

UPCOMING EVENTS

open Swiss Championship 2020

  • Mehr Infos dazu > Anlicken zur Eventwebseite

Event findet nicht über die Auffahrt statt. Austragung ist an der Rostigen Kanne geplant.