Colomba Cup - Swiss Star Cup Act. 3 - Zürich - Final Results

Nach dem am Samstag keine Wettfahrten ausgetragen werden konnten, gab es am Sonntag bei stark derhender Bise 4 Läufe. Jürg Ryffel/Alex Gouda YCR gewannen vor den punktgleichen Bernhard Seger/Walter Oess SVB, Daniel Wyss/Urs Joss SCE folgen auf Rang 3. Nebst den Preisen gab es für die ersten 3 Preisgelder. Mit dem Sieg übernehmen Jürg Ryffel/Alex Gouda von der Flotte Rapperswil im Swiss Star Cup 2017 die Führung. Am Start waren 13 Teams.

  • Der Wanderpreis zum Colomba Cup

Die Bisenlage über der Schweiz ermöglichte auch den Starbooten auf dem Zürichsee eine ordentliche Wochenend-Regatta. Der Wind war am Samstag zu unkonstant um einen Startversuch vorzunehmen. Am Abend waren die 13 Teams und Helfer von der Zürcher Starflotten zu einem Essen eingeladen.

Am Sonntag zeigte sich die Bise etwas stärker und so konnte der Wettfahrtleiter des Zürcher Yacht Club (ZYC) Sascha Osterwalder pünklich um 09.00 h die Teams auslaufen lassen. Bei stark drehenden Winden von 6-12 kn konnten 4 Läufe gesegelt werden. In allen Läufen gab es massive Positionsverschiebungen, da es Dreher von 30 Grad hatte. 

Vor dem letzten Lauf lag das Team Bernhard Seger/Walter Oess SVB mit den Laufrängen 2-1-2 klar in Führung, vor Jürg Ryffel/Alex Gouda YCR mit den Rängen 4-3-1 und Dan Wyss/Urs Joss 5-2-3.  Mit dem bei 4 Läufen eingesetzten Streicher konnten jedoch alle 3 Teams noch um den Gesammtsieg mittun.

Final Race
Der Wind drehte auf 30 Grad und der Wettfahrtleiter wartete lange zu bis er zur letzten Wettfahrt startete. Eine Boienverschiebung wurde vorgenommen, bis zum Start drehte es erneut und somit war die erste Kreuz praktisch ein Anleger - und auch die Vorwindkurse konnten ohne Halsen gesegelt werden. Bernhard Seger/Walter Oess übernahmen die Führung - Jürg Ryffel/Alex Gouda lagen etwas zurück. Nach der 2. Kreuz führten nach wie vor Bernhard Seger/Walter Oess knapp vor Jürg Ryffel/Alex Gouda. Daniel Wyss/Urs Joss lagen zurück, und somit ging es nur noch zwischen den beiden Teams um den Gesammtsieg. Im Ziel hatten Jürg Ryffel/Alex Gouda die Nase vorne und Gewinnen punktgleich vor Bernhard Seger/Walter Oess SVB. Daniel Wyss/Urs Joss SCE behaupten sich mit einem 5. Laufrang auf dem 3. Schlussrang. Dritte im letzten Lauf werden Hans Stöckli/Urs Spahr, vor Lorenz Zimmermann / Lukas Döni SCT.

Die ersten 3 Teams konnten nebst Pokal ein schönes Preisgeld entgegennehmen.
Hier die Schlusstangliste (PDF)

Im Swiss Star Cup 2017 haben mit dem Sieg Jürg Ryffel/Alex Gouda die Führung übernomen.
Hier die Zwischenwertung nach Act. 3

Mit der Rostigen Kanne in Thun steht am in 4 Wochen der nächste SUI Star Event  auf dem Programm.
Bitte Meldungen umgehend vornehmen.

UPCOMING EVENTS

Die Thermik Seen Events

Nachstehende 3 Events werden auf den besten Thermik Seen Zentraleuropas ausgetragen.
Erster Event ist mitte Juli auf den Thunersee mit dem Gastgeber TYC. Ende Juli dann auf dem Comersee, wo wir in Bellano zu Gast sind. Zum Abschluss folgt der Urnersee - mit der Flotte LUV als Gastgeber  - wo vor 5 Jaren die Eastern Hemisphere Championsip stattfand.

Thunersee - Rostige Kanne