Colomba Cup Yacht Club Zürich - Final results

Beim Colomba Cup des Zürcher Yacht Club, der mit Preisgeld versehen ist, konnte nur eine Zählbare Regatta in die Wertung aufgenommen werden. Der Sieg geht an Jürg Ryffel/Beat Heinz, vor dem Zürcher Nachwuchs - Team Tobias Hoh/Tobias Loser und dem LUV Team Lorenz Zimmermann/Jan Dwarhuis. Am Star waren 10 Teams.

Beim Skeepermeting um 12.00 Uhr im ZYC zeigte sich das ein unerwarteter Südwind sich aufbaut, was den Regattaleiter Sascha Osterwalder bewog umgehend  auszulaufen.

Der erste Star verzögerte sich dann unnötig bei gutem Wind weil eine Boye zu einer andern Regatta im Kurs lag. Mit ca. 1/2 Stunden Verspätung erfolgte dann der 5 Minuten Schuss! (Bemerkung: im ZYC wird immer noch geschossen) Um eine Minute zu früh wurde  dann das 1 – Minuten Signal gesetzt, und dementsprechend zu früh dann auch der Starschuss. Zögerlich starten die Teams – in der Annahme der Zeitfehler liege bei ihnen. Nach 40 Minuten, und einem herrlichen gesegelten Lauf, gab es dann im Ziel Proteste und an Land wurde der Lauf nach einer Abstimmung unter den Segler einstimmig annulliert.

Es wurde dann nach kurzen Diskussionen zwischen dem Wettkampfleiter und der 3-köpfigen Jury zu einem neuen Lauf gestartet. Diesmal reibungslos, und nach wie vor bei schönem Südwind, in stärke das knapp zum Hängen reichte.  Die Spitze blieb bis zum Zielvorwind nahe zusammen.  Angeführt wurden die 5 Spitzen Teams von Jürg Ryffel/Beat Heinz, dies vor dem Zürcher Nachwuchs Team Tobias Hoh/Tobias Loser, die im  ersten Lauf das Ziel als erste passierten. Als dritte im Ziel folgten und Lorenz Zimmermann/Jan Dwarhuis, vor Dan Wyss/Daniel Christen und Hans Stöckli/Alex Gouda .

Nach wie vor stand der Wind von Süden und es wurde zu einem weiteren Lauf gestartet Gleich nach dem Start setzte sich das Team Zimmermann/Dwarhuis vom Feld etwas ab. Nächste Verfolger waren erneut das Zürcher Nachwuchsteam Tobias Hoh/Tobias Loser, vor den einheimischen Favoriten Teams Hans Stöckli/Alex Gouda und Jürg Ryffel/BeatHeinz. Mitte der zweiten Kreuz zeigte Donner und Blitze über der Stadt das der Südwind wohl demnächst Konkurrenz aus einer anderen Windrichtung erhalten wird. Anstatt den Lauf bei der Luv Marke abzukürzen und das Ziel zu machen wurde bei stetig abnehmendem Wind der lange Zielvorwind in Angriff genommen. Ca. 300 m vor dem Ziel traf dann das ein wo zu erwartend war - der Vorwind wurde zu Kreuz - was dann den Wettfahrtleiter zum Abbruch bewegte.

Am Abend hatten wird somit etwas unglücklich nur einen gültigen Lauf, was jedoch die Teams nicht davon abhiel auf dem Oberdeck des ZYC  das feine Nachtessen zu geniessen. Für den Sonntag war das Skipper - Meeting bereits auf 09.00 Uhr angesagt. Trotz schönem Wetter kam der Südwind jedoch nicht mehr wie am Vortrag konstant auf,  um ein faires Regatieren zu ermöglichen. Der Wind war dazu so schwach dass erst gar nicht ausgelaufen wurde.  Bereist um 12.30 Uhr erfolgte dann richtigerweise der Abbruch des Events.

Es blieb somit bei der Rangierung des einzigen Laufes. Der Sieg des Colomba Cup 2019 geht an Jürg Ryffel/Beat Heinz,  vor dem Zürcher Nachwuchs Team Tobias Hoh/Tobias Loser und Lorenz Zimmermann/Jan Dwarhuis. Auf den Rängen 4 und 5 folgen die beiden Zürcher Teams Daniel Wyss/Daniel Christen und Hans Stöckli/Alex Gouda . Die besten 3 Teams konnten nebst einem Zinn Becher ein schönes Preisgeld entgegen nehmen.

Speziell zu erwähnen ist die aussergewöhnlich Gastfreundschaft beim ZYC. Die Zürcher Starflotten hatten bereist an den Vortagen ein Star - Abendtraining, und wurde auch da  vom Club verwöhnt. Herzlichen Dank im Namen der Starklasse!

Link zur Rangliste

UPCOMING EVENTS

Bernina Cup 2019

Bernina Cup - Steckborn

29. & 30. Juni 2019

Die Thermik Seen Events

Nachstehende 3 Events werden auf den besten Thermik Seen Zentraleuropas ausgetragen.
Erster Event ist mitte Juli auf den Thunersee mit dem Gastgeber TYC. Ende Juli dann auf dem Comersee, wo wir in Bellano zu Gast sind. Zum Abschluss folgt der Urnersee - mit der Flotte LUV als Gastgeber  - wo vor 5 Jaren die Eastern Hemisphere Championsip stattfand.

Thunersee - Rostige Kanne