COLOMBA CUP - Zürich - SUI - Final Results

Nach dem Windlosen Samstag konnten gestern nach dem Mittag noch 2 Leichtwind-Läufe beim Noldi Osterwalders COLOMBA CUP für Starboote ausgetragen werden. Die Laufsiege gingen an die Teams Lorenz Zimmermann/Nils Hollweg und Jürg Ryffel/Beat Heinz. Der Colomba Cup und das grösste Anteil des Preisgeldes ging an Bernhard Seger/Walter Oess, Punktegleich vor Hans Stöckli/ Alex Gouda. Die Laufsieger klassierten sich auf den Rängen 3 und 4. Am Start waren 13 Teams.

  • Das Podest

Nachdem am Samstag auf dem Zürichsee wegen umlaufenden, leichten Winden kein Start möglich war, konnten am Sonntag Nachmittag bei schwachem Südwind zwei eher kurze Wettfahrten gesegelt werden.
Um 13.30 Uhr lies Regattaleiter Sascha Osterwalder die 13 Teams auslaufen.

Lauf 1

Die rechte Seite zeigte sich an der Startkreuz als die leicht besser ab und so rundeten als erste die Luv Marke das Frisch-Vermählte Team Dorett Hanhart/Dominik Schenk, unmittelbar vor Lorenz Zimmermann/Nils Hollweg und Jürg Ryffel/Beat Heinz. Auf dem Vorwind konnten auf der rechten Seite Bernhard Seger/Walter Oess sowie Hans Stöckli/Alex Gouda aufschliessen. Auf der 2. Kreuz übernahmen Lorenz Zimmermann/Nils Hollweg die Führung und bauten den Vorsprung bis ins Ziel noch weiter aus. Rang 2 ging an Hans Stöckli/Alex Gouda, vor Bernhard Seger /Walter Oess. Auf den 4. Laufrang zurück vielen Dorret Hanhart und Dominik Schenk.

Lauf 2
Vor dem Start vil der Wind etwas zusammen und wurde sehr löchrig. Etwas Zufall wo der Wind wieder einsetzte und die Boote zur ersten Marke führte. Mit einem leichten Vorsprung rundeten als erste Jürg Ryffel/Beat Heinz und konnten die Führung bis ins Ziel behaupten. Rang 2 ging an an Bernhard Seger/Walter Oess, vor Hans Stöckli / Alex Gouda und Daniel Stegmeier / Noa Schmitz GBR/SUI.

Schlussrangliste
Der Sieg ging mit den Laufrängen 3 und 2 an Bernhard Seger/Walter Oess - SVB - Punktgleich zweite wurden Hans Stöckli/Alex Gouda SCMd (Ränge 2 und 3). Auf Rang 3 folgen Ryffel/ Heinz YCR (Ränge 6 und 1) - ein Punkt vor Lorenz Zimmermann/Nils Hollweg SCT / FSC (Ränge 1-7)

Die Rangliste (Link auf manage.Sail.com)

Bereits am nächstes Wochenende werden einige SUI Star Teams auf dem Bodensee in Überlingen an der Hammond Perkin Trophy antreten und eine Woche später - 30. Juni/1. Juli- zum Bernina Cup in Steckborn.Noch kann zu beiden Events online Angemeldet werden.

Hier zur Seite Upcoming Events

UPCOMING EVENTS

Bernina Cup 2019

Bernina Cup - Steckborn

29. & 30. Juni 2019

Die Thermik Seen Events

Nachstehende 3 Events werden auf den besten Thermik Seen Zentraleuropas ausgetragen.
Erster Event ist mitte Juli auf den Thunersee mit dem Gastgeber TYC. Ende Juli dann auf dem Comersee, wo wir in Bellano zu Gast sind. Zum Abschluss folgt der Urnersee - mit der Flotte LUV als Gastgeber  - wo vor 5 Jaren die Eastern Hemisphere Championsip stattfand.

Thunersee - Rostige Kanne