Eastern Hemisphere Championship 2016 - Split CRO - Final Day

Mit der 7. und letzten Wettfahrt ging gestern das Eastern Hemisphere Championship der Starklasse zu Ende. Augie Diaz/Henry Boenning USA standen bereits vorzeitig als Sieger fest, mit einem 2. Laufrang unterstrichen sie ihre ausgezeichnete Form auch am Schlusstag nochmals. Dank Laufsieg rückte Laser-Olympia-Silbermedallist Tonci Stipanovic CRO zusammen mit Ante Kujundzic CRO auf Rang 2 vor. Hubert Merkelbach GER/Sergio Lambertenghi ITA holten die Bronze-Medaille. Mit einem 5. Laufrang erzielten Jean-Pascal Chatagny/Serge Pulfer SUI ihr bestes Resultat und beenden die Meisterschaft auf Rang 7. Will Wargnier/Sébastien Guidoux SUI folgen auf Rang 12 der 36 Teams aus 11 Nationen.

  • Champion EHC 2016 Augie Diaz USA / Henry Boening BRA

Auch am Schlusstag der Eastern Hemisphere Championships konnte Programgemäss der 7. Lauf gesegelt werden. Augie Diaz/Henry Boening USA, die bereits vor dem Schlusslauf als Gewinner feststanden, traten dennoch an und werden zweite. Gewonnen wurde der Lauf von Tonci Stipanovic/Ante Kujundzic CRO die sich damit vom 4. Rang auf den 2. Schlussrang verbesserten, punktgleich mit Hubert Merkelbach/Sergio Lambertenghi ITA die ihren 3. Rang verteidigen konnten. Aus den Podestplätzen vielen Mate Arapov/Ante Sitic CRO, die im letzten Lauf ihr Streichresulat einfuhren.

Top Resultat der beiden Scheizer Teams!

Mit einem 5. Rang im letzten Lauf konnten sich Jean-Pascal Chatagny/Serge Pulfer SUI gar um 3 Ränge verbessern und sind sehr gute 7. Ihre bestes Resultat mit einem 4. Rang segelten Wil Wargnier/Sébastien Guidoux SUI und verteidigten ihren 12. Schlussrang.

Gratulation den beiden Teams zu den Top Resultaten.

Die Schluss Rangliste (PDF)

Die TOP 12

Place

Boat

Skipper

Crew

1

2

3

4

5

6

7

Total

1

USA 8465  

Diaz Augie  

Boening Henry  

2

1

4

5

1

3

2

13

2

CRO 7955  

Stipanovic Tonci  

Kujundzic A  

37

10

3

4

4

2

1

24

3

GER 8446  

Merkelbach Hubert  

Lamberteng  

3

21

2

2

8

6

3

24

4

CRO 7287  

Arapov Mate  

Sitic Ante  

1

6

6

1

13

4

25

31

5

CRO 8339  

Lovrovic Marin  

Lovrovic Dan  

4

11

12

7

5

5

6

38

6

USA 8177  

HORNOS Tomas  

Revkin Josh  

8

13

1

3

2

13

37

40

7

SUI 8479  

Chatagny Jean-Pascal  

Pulfer  

10

9

7

9

9

8

5

47

8

ITA 7488  

Benamati Roberto  

Ambrosini A  

5

37

14

8

6

7

11

51

9

CRO 8360  

Misura Marin  

Barac Tonko  

9

8

13

11

3

9

15

53

10

CRO 8220  

Jurisic Filip  

Olujic Josip  

11

17

16

6

7

1

17

58

11

UKR 8119  

Bondar Pavlo  

Dmytrenko Mykol  

15

4

24

12

11

10

12

64

12

SUI 8232  

Wargnier Wil  

Guidoux Sebasti  

14

7

15

30

10

16

4

66

13

ITA 8514  

Falciola Guido  

Paloschi Luca  

25

5

8

21

15

15

9

73

UPCOMING EVENTS

Die Thermik Seen Events

Nachstehende 3 Events werden auf den besten Thermik Seen Zentraleuropas ausgetragen.
Erster Event ist mitte Juli auf den Thunersee mit dem Gastgeber TYC. Ende Juli dann auf dem Comersee, wo wir in Bellano zu Gast sind. Zum Abschluss folgt der Urnersee - mit der Flotte LUV als Gastgeber  - wo vor 5 Jaren die Eastern Hemisphere Championsip stattfand.

Thunersee - Rostige Kanne