37° Trophée Conill de Paris (ex Pinatel) - Paris - Final Results

Gleichzeitig mit der Star EM in San Remo wurde auf der Sene, in der Nähe von Paris die Trophée Conill (ex Pinatel) ausgetragen. Nach 10 Wettfahrten heissen die Gewinner Philippe Treanton /Patrick Godest FRA mit einem Punkt Vorsprug auf das Deutsche Team Uwe Hannemann/Anette Niggemeye. Rang 3 geht an Herve Godest / Olivier Guerin FRA, punkegleich vor dem einzigen Schweizer Team mit Urs Infanger/Oleg Chtchetinine SUI. 22 Teams aus 5 Nationen nahmen teil.

Nach 36 Austragungen der Pinatel Trophy wurde der Klassiker neu mit Trophée Conill de Paris umgetauft. Der Event fand vom Samstag bis heute Montag statt.

Am Samstag wurden 4 Wettfahrten bei Westwind mit 10-12 kn und starken Böen ausgetragen. Dabei kam es zu diversen Kollisionen und einem Mastbruch. Bei guten Bedingungen dann weitere 4 Läufe am Sonntag und heute Vormittag nochmals 2 Wettfahrten.

Nach 10 Wettfahrten (mit 2 Streicher) gewinnt das einheimische Team mit Philippe Treanton /Patrick Godest FRA mit einem Punkt Vorsprug auf das Deutsche Team Uwe Hannemann/Anette Niggemeyer und Matthias Hannemann. Rang 3 geht ebenfalls an ein Team vom CV Paris mit Herve Godest / Olivier Guerin, punkegleich vor dem einzigen Schweizer Team mit Urs Infanger / Oleg Chtchetinine SUI.

Am Start waren 22 Teams aus 5 Nationen.

Hier die Rangliste Teil  1 (Foto)  Teil 2 (Foto)

Upcoming Events

EUROPEAN STAR WINTER CIRCUIT 2017-2018

Act 1 - 24.-26.11.2017
zu den Infos und onlien Entry
Sie sind hier: News I