Rasta Cup - Finale Swiss Star Cup 2018

Am letzten Wochenende wurde vor Stäfa der 33. Rasta Cup ausgetragen. Am Samstag hatte zuwenig Wind für einen gültigen Lauf, jedoch am Sonntag konnten dann 3 Leichtwind - Läufe ausgesegelt werden. Das einheimische Team vom SCMä/YCR mit Hans Stöckli und Alex Gouda gewannen alle 3 Läufe und mit dem Gewinn des Rasta Cup Punktgleich mit Jürg Ryffel den Gesamtsieg im Swiss Star Cup 2018. Auf Rang 2 folgen Berhard Seger/Walter Oess (SVB), gefolgt vom YCR Team Jürg Ryffel/Marco Stadlin. Am Start waren 9 Teams.

Podest Rasta 2018 - Anklicken zum vergrössern.

Spannend war die Ausgangslage vor dem Finale zum Swiss Star Cup 2018. 3 Teams lagen nach den ersten 6 Events ( mit einem Streicher) nur 5 Punkte auseinander. Angeführt wurde das Zwischenklassement von Jürg Ryffel (15 Punkte) vor Hans Stöckli ( 19 Punkte) und Bernhard Seger (20 Punkte) Da die Punkte aus dem Finale Doppelt gewertet werden,  konnten die beiden Verfolger noch auf ein Gesamtsieg hoffen.

Nach dem Windlosen Samstag verhies die Wetterlage auch für den Sonntag nicht viel Wind. Trotzdem waren alle um 9.30 h wieder bereit. Bei leichten Winden gelang es dem Wettfahrtleiter Stephan Züger  3 Leichtwindläufe auszutragen.  Das einheimische Team vom SCMä/YCR mit Hans Stöckli und Alex Gouda gewannen alle 3 Läufe, stets vor Berhard Seger/Walter Oess (SVB). Jürg Ryffel/Marco Stadlin passierten das Ziel zwei mal als 3. und einmal auf Rang 4.

Der Sieg zum Rasta Cup ging damit klar an Hans Stöckli/Alex Gouda, vor Bernhard Seger/Walter Oess und Jürg Ryffel/Marco Stadlin. Auf Rang 4 folgt das Team Christoph Gautschi/Michael Sagmeister.

Mit dem 1. Rang (2 Punkte da Doppelt gewertet) kamen Hans Stöckli/Alex Gouda auf 21 Punkte in der Gesammtwertung zum Swiss Star Cup 2018. Das führenden Team Jürg Ryffel/Marco Stadlin mussten mit dem 3. Rang 6 Punkte zählen,  und wiesen somit ebenfalls 21 Punkte auf. Mit dem Gewinn des Rasta Cups konnte jedoch Hans Stöckli den besseren Einzelrang ausweisen und sind somit Gewinner des Swiss Star Cup 2018.  Hinter Jürg Ryffel mit den Crew's Beat Heinz und Marco Stadlin folgen auf Rang 3 Berhard Seger/Walter Oess (SVB). Christoph Gautschi mit Tochter Tina klassieren sich auf dem sehr guten 4. Schlussrang. Die Schlussrangliste zum Swiss Star Cup wird ende Woche publiziert.

Die Rangliste zum Rasta Cup 2018

Besten Dank an die Organisierenden Club's Stäfa und Rapperswil die alle Teilnehmer und Helfer mit schönen Wein Preisen beschenkten.

Hier der Link zu den Fotos auf der YCR Website

Der Saison Abschluss findet auch dieses Jahr wieder in Hallwil statt. Die Anmeldung steht offen.


Upcoming Events

Sie sind hier: News I