Oktoberfest-Regatta - Ammersee GER - Final results

Swiss Star Class feiert einen 4-facher Schweizer Sieg ! Keinen Wind mehr gab es am Schlusstag der zum 56. mal ausgetragenen Oktoberfest-Regatta auf dem Ammersee. Damit blieb es beim Klassement nach 3 Wettfahrten ohne Streichresultat. Die Schweizer dominierten die Leichtwind-Serie: Jean-Pascal Chatagny/Serge Pulfer SUI gewannen vor Kurt und Markus Scheidegger SUI, Christoph und Tina Gautschi SUI und Urs Infanger/Oleg Chtetchine SUI folgen punktgleich auf den Rängen 3 und 4, Hubert Merkelbach/Martin Olesen GER wurden 5. im Feld der 50 Teams aus 6 Nationen.

Am Schlusstag gab es keinen Wind mehr und so blieb es beim Klassement nach 3 Läufen (ohne Streichresulat) und der 4- fache Schweizer Sieg steht fest!

Die Schweizer dominierten die Leichtwind-Serie: Jean-Pascal Chatagny/Serge Pulfer SUI gewinnen nach ihrem letztjährigen 2. Rang die zum 56. mal ausgetragenen Oktoberfest-Regatta auf dem Ammersee. Kurt Scheidegger und Markus Scheidegger SUI werden zweite und Christoph Gautschi mit Tochter Tina Gautschi SUI auf Rang 3, punktgleich mit Urs Infanger/Oleg Chtetchine SUI die sich auf Rang 4 klassieren!

Auf den Rängen 5-7 folgt ein Deutsches Trio mit Hubert Merkelbach, Jörg Mellis und Reinhard Schmidt - und im Anschluss ein Italienischen Trio mit Guido Falciola, Roberto Benamati und Stefano Lillia - im Feld der 51 Teams aus 6 Nationen. 

Die Schlussrangliste (jpec)

Mit Jean-Pascal Chatagny/Serge Pulfer steht zum 6 mal ein Schweizer Teams bei diesem Classic Events auf dem Pokal als Gewinner. (Hier die Schweizer Skipper die den Event bereits einmal gewonnen haben: 1966 Edwin Bernet, 1975 Josy Steinmayer, 1987 Jean Claude Vuthier, 2006 Lorenz Zimmermann und 2011 Bernhard Seger.)

UPCOMING EVENTS

Die Thermik Seen Events

Nachstehende 3 Events werden auf den besten Thermik Seen Zentraleuropas ausgetragen.
Erster Event ist mitte Juli auf den Thunersee mit dem Gastgeber TYC. Ende Juli dann auf dem Comersee, wo wir in Bellano zu Gast sind. Zum Abschluss folgt der Urnersee - mit der Flotte LUV als Gastgeber  - wo vor 5 Jaren die Eastern Hemisphere Championsip stattfand.

Thunersee - Rostige Kanne