Primo Cup - Monaco - Day 1&2

Am Freitag begann der 32th Primo Cup in Monaco, der als Act. 2 der STAR EUROPEAN WINTER SERIES ausgeschrieben ist. An den ersten beiden Tagen konnten 5 Läufe gesegelt werden. In Führung liegen Philipp Rotermund/Nils Hollweg GER/Flotte LUV, 2 Punkte vor Christian Nehammer/Florian Urban AUT. Uuf Rang 3 das beste einheimische Team mit Jean-Gabriel Charton MON. Auf zeigen die Wetterkarten bis 30 kn. Wind.

 

Mit dem Primo Cup ist in Monaco der Act. 2 zur STAR EUROPEAN WINTER SERIES am Freitag gestartet. An den ersten beiden Tagen konnten 5 Läufe ausgetragen werden. In Führung liegen Philipp Rotermund/Nils Hollweg GER / Flotte LUV, 2 Punkte vor Christian Nehammer/Florian Urban AUT. Auf Rang 3 folgt das beste einheimische Team mit Jean-Gabriel Charton MON. Christoph Gautschi/Dominik Schenk SUI liegen auf Rang 5.

Heute stehen 2 weiter Läufe auf dem Programm. Die Wetterlage zeigt starker Ostwind bist 30 kn und Regen an. Am Start sind 14 Teams aus 7 Nationen.

Day 1

Bei sehr leichten, drehenden südöstlichen Winden wurde ein viel zu langer Kurs gesetzt. Nach nur einer Kreuz und einem Vorwind erfolgte bereist das Ziel und nach einer Stunde passierten als erste Christoph Gautsch/Dominik Schenk die Ziellinie, gefolgt von Jean Gabriel Charlton MON und Franz Kloiber/Georg Schoefegger AUT.
Nach längerem Warten, bis die übrigen Klassen das Ziel passierten, wurde zu einem 2. Lauf gestartet. Dieser wurde kürzer gesetzt und den vollen Kurs ausgesegelt. Erste im Ziel waren Lorenz Zimmermann/Edoardo Natucci SUI, die jedoch kurz vor der Ziellinie das Vorwind Gate nicht durchfuhren und mit zwei weiteren Teams einen OCS  hinnehmen mussten. Somit gewann das Deutschen Team Nils Nansen, vor Philipp Rotermind/Nils Hollweg GER und Christian Nehammer/Florian Urban AUT.

Day 2
Bei Ostwind mit 10-12 Kn. konnten am 2. Tag drei schöne Läufe gesegelt werden. Tagesbeste war das führende Team Philipp Rotermund/Nils Hollweg, die 2 Laufsiegen und eine 3 Laufrang segelten und ihre Führung beaupten konnten. Der 2. Lauf des Tages wurden von Christian Nehammer/Florian Urban AUT gewonnen und habe ein kleiner Rückstand von 2 Punkten auf die Führenden. Auf Rang 3 liegt das beste einheimische Team mit Jean-Gabriel Charton MON  (leider gibt es keine Vorschoter-Namen auf der Rangliste) Auf Rang 5 folgen Christoph Gautschi/Dominik Schenk SUI. 

Hier zur Rangliste
und hier zu denPhotos

Hier die TOP 8

Pl

Nr.

Team

T

B

1

2

3

4

5

1

 GER  8298

Rotermund Philipp/Hollweg Nils

7

11

4.0 

2

1

3

1

2

 SUI  848

Nehammer Christian/Urban Florian

9

14

5.0 

3

3

1

2

3

 MON  8266

Charlton Jean-Gabriel

14

23

2

5

9.0 

4

3

4

 GER  8491

Vater Ulrich / Kartsten Morf

20

35

10

4

2

15 OCS

4

5

 SUI  8499

GautschiChristoph/Schenk Dominik

22

37

1

10

6

5

15 ocs

6

 AUT  8249

Kloiber Franz /Georg Schöfegger

23

38

3

15 RET

4

11

5

7

 GER  7483

Hansen Nils

28

40

12

1

5

12

10

8

 SUI  8085

Birbaum Gérad/Birbaum Mathieu

30

39

7

9

7

8

8

 Video zum Day 2

 

 

UPCOMING EVENTS

Regates de Noel - Nizza FR. 27.12 bis MO. 30.12.

Welcome to the 63rd Nice Christmas regatta
Entry fee : 200€ until 2nd dec (250€ after this date)


online Anmeldung steht offen!
Foto Anklicken zu allen Infos