Unser lieber Serge Pulfer ist verstorben!

Am letzten Freitag ist Serge Pulfer im Alter von 66 Jahren von uns gegangen, erlöst von seiner schweren Krankheit. Unsere herzliche Anteilnahme gehört seiner Frau Nicole und den Angehörigen. Sein Wunsch war keine Zeremonie, seine Asche wird im Lac de Neuchâtel, dem Ort, den er sehr liebte, verstreut werden. Segle weiter lieber Serge!

  • Todesanzeige
  • Todesanzeige CVG - wo er Aktiv war
  • Gold Corsaire SM 2003
  • Gold an der Corsaire SM 2004 in Luzern
  • Schweizermeister 2005 in Neuneburg
  • Star SM 2008 - 2-em , Punktegleich mit dem Sieger
  • Serge - Spitzencrew im Star!
  • STAR WM 2013 - Rang 4! -2 Laufsiege!
  • Sein letztes Race im Star - Gewinnen Nizza 2018
  • Serge - bereits gezeichnet von seiner Krankheit im Juli 2021

In Memoriam Serge Pulfer
Un grand monsieur

09.08.1955 – 29.04.2022

Am Freitag, den 29. April 2022, ist Serge Pulfer, nach langer schwerer Krankheit, gestorben. Er hat sich über mehr als ein Jahr tapfer gegen seine Krankheit gewehrt. Seine Frau Nicole hat ihn zu Hause bis zum Schluss gepflegt. Ihr gehört unser herzlichstes Mitgefühl.

Uns wird Serge immer als begeisterter Segler in Erinnerung bleiben, als Kämpfer und Enthusiast, aber auch als sehr hilfsbereiter und stets gut gelaunter Kamerad.

Serge blieb stets seiner geliebten Corsaire - Klasse treu. 10 Jahre segelte er mit Michel Niklaus zusammen sehr erfolgreich auf dem Corsaire. Sie gewannen in der Zeit viele Podestplätze und führten meist die Jahreswertungen an. Drei SM Titel und vier französischen Meister konnten sie zusammen erringen. Im 2008, vor dem Einstieg in die Starklasse, segelten die beiden letztmals zusammen eine Corsaire Schweizermeisterschaft und wurden zum Abschluss punktegleich mit dem Sieger Zweite. Serge war bis zuletzt Flottenkapitän und segelte als es im Star nicht mehr ging als Crew bei den Corsaren mit. 

Im 2008 kaufte Michel den Reynolds ‘Olympia Star ‘ 7829 und stiegen in unsere Klasse ein. Mit ihnen entstand in Grandson innert Kürze eine neue Starszene die mehrmals wöchentlich trainierten und an nationalen und internationalen Events teilnahmen. Bis im Jahr 2013 segelte Serge in der Vorschot bei Michel und anschliessend als sehr erfolgreiches Team zusammen mit Jean-Pascal Chatagny.

Mit der Gründung der Star Sailors League durch Michel Niklaus, hatte Serge ein neues Wirkungsfeld und gehörte zum Kernteam, das an der Gründung und Entwicklung gearbeitet hat. Immer dabei während der SSL Finals in Nassau, wurde er von den größten Matrosen, die an der Veranstaltung teilgenommen haben, sehr geschätzt.

Serge segelte mit dem franz. Olympiasegler und 2-fachen Starweltmeister Xavier Rohart in der Weltspitze mit. Sein Palmares umfasst einen 4. Rang an der Star WM 2013 – mit zwei Laufsiegen! An der Easter Hemispher Championship 2014 in Brunnen holte er zusammen mit George Szabo die Bronzemedaille.  In seinem letzten Star Rennen im Dezember 2018, gewann Serge mit Xavier zum 2. Mal das Christmas Race in Nizza.

Das Team JP. Chatagny - Serge Pulfer segelte seit dem Jahr 2012 bis zuletzt zusammen. Höhepunkte waren die Erfolge an der legendären Oktoberfest Regatta mit zwei Siegen und einem zweiten Rang in den Jahren 2015 – 2017. Sie konnten zweimal die Distriktmeisterschaft gewinnen (2012 und 2017) und wurden Vice - Meister an der Star SM 2018.

Auch während seiner Krankheit, als er nicht mehr aktiv im Star als Regattasegler teilnehmen konnte, suchte er immer wieder den Segelclub Grandson auf und verfolgte vom Land aus die Regatten und ist so in unserer Nähe geblieben.

Wir vermissen Dich sehr Serge!

 

Anklicken zu den Segelresultaten 2009-2020 pdf

WICHTIGE MITTEILUNGEN

REGATTA TERMINE 2022

  • Anklicken zum PDF

Die Termine zur nächsten Segelsaison. 
Stand 16. Mai 2022

 

UPCOMING EVENTS

Saisonabschluss der Schweizer Starregatten 2022

Segelclub Hallwil & Starflotte Halse
SA. 22.10.2022 - SO. 23.10.2022

Sigi Meier Memorial 2022 

Anmeldung steht offen!
Sensationell das Winzerfondue

Anklicken LOGO zur Anmeldung