Star Midwinters - Miami /USA - Final Results

Stürmische Winde verhinderten am Schlusstag der Midwinters weitere Wettfahrten. Somit blieb es beim Klassement nach 5 Wettfahrten, auf ihrem Heimrevier holten sich die amtierenden Weltmeister Augie Diaz/Arnis Baltins USA den Sieg mit 7 Punkten Vorsprung auf Alberto Zanetti ARG/Matk Strube USA. Punktgleich auf Rang 3 folgen Jim Buckingham/Craig Moss USA. Hubert Rauch GER/Edoardo Natucci ITA wurden 9., Stefan Lehnert / Dietmar Hobbie 17., und Henrik Dannesboe/Jan Bonhoeffer SUI folgen auf Rang 23.

  • Winner Augie Diaz/Arnis Baltins USA
  • Second - rechts Alberto Zanetti ARG / links Mark Strube USA

 Am Schlusstag der Midwinters Regatta konnten verhinderten stürmische Winde weitere Wettfahrten. Somit bleibt es beim Klassement nach 5 Wettfahrten.

Augie Diaz/Arnis Baltins USA gewinnen den Event mit 7 Punkten Vorsprung auf Alberto Zanetti ARG/Matk Strube USA. Punktgleich auf Rang 3 folgen Jim Buckingham/Craig Moss USA. Mit nur 2 Punkten Rückstand folgen auf Rang 4 und 5 Paul Cayarrd/Josh Revking USA und George Szabo//Roger Cheer USA.

Als bestes der drei europäischen Teams klassieren sich Hubert Rauch GER/ Edoardo Natucci ITA auf Rang 9. Stefan Lehnert / Dietmar Hobbie folgen auf Rang 17  und Henrik Dannesboe/Jan Bonhoeffer SUI auf Rang 23.

Die Schlussrangliste nach 5 Rennen (link zur Eventwebsite)

Fotos auf Facebook SWS 

Der 4. SWS Event wird mit der Levin Memorial Regatta am 11 – 12, Februar 2017 ausgetragen.

 

 

 

und hier die TOP 10 auf einen Blick

Place

Nat.Sail:

Skipper

Crew

1

2

3

4

5

Total

1

USA 8509 

Augie Diaz 

Arnis Baltins 

8

2

1

6

3

20

2

ARG 8498 

Alberto Zanetti 

Mark Strube 

14

1

6

3

2

26

3

USA 8440 

Jim Buckingham 

Craig Moss 

5

6

5

5

5

26

4

USA 8506 

Paul Cayard 

Josh Revkin 

4

15

2

1

6

28

5

USA 8320 

George Szabo 

Roger Cheer 

1

5

11

4

7

28

6

USA 8230 

Charles Buckingham 

Austin Sperry 

2

11

12

2

4

31

7

USA 8250 

Andrew Macdonald 

Brad Nichol 

9

3

9

11

9

41

8

USA 8340 

Jack Jennings 

Frithjof Kleen 

3

4

27

9

1

44

9

GER 8416 

Hubert Rauch 

Edoardo Natucci 

15

9

4

15

10

53

10

CAN 8466 

Stuart Hebb 

Mike Wolfs 

16

13

7

8

14

58

UPCOMING EVENTS

Die Thermik Seen Events

Nachstehende 3 Events werden auf den besten Thermik Seen Zentraleuropas ausgetragen.
Erster Event ist mitte Juli auf den Thunersee mit dem Gastgeber TYC. Ende Juli dann auf dem Comersee, wo wir in Bellano zu Gast sind. Zum Abschluss folgt der Urnersee - mit der Flotte LUV als Gastgeber  - wo vor 5 Jaren die Eastern Hemisphere Championsip stattfand.

Thunersee - Rostige Kanne