Trofeo d'Amicizia - Brenzone ITA - Final Day

Am Sonntag konnten bei Sonne und Nordwind mit 6 Bf - abnehmend beim 2. Lauf auf der Zielkreuz - an der Trofeo d'Amicizia auf dem Gardasee die Wettfahrten 3 und 4 gesegelt werden. Erneut gewannen Emilios Papathanasiou / Antonis Tsotras GRE beide Läufe und sind somit klare Sieger. Luca Modena / Sergio Lambertenghi ITA folgen mit drei 2. Rängen auf Rang 2,vor Roberto Benamati/Alberto Ambrosini ITA. Punktegleich sind die Teams auf den Rängen 4 bis 6. Angeführt von Ulrich Vater/Karsten Morf GER als beste Deutsche, vor Markus Steinlein/Frithjof Kleen GER und Christoph Gautschi/Florian Urban SUI. Am Start waren 28 Teams aus 8 Nationen.

 

Am Schlusstag der 50. Trofeo d'Amicizia konnten bei Nordwind am Morgen nochmals zwei Wettfahrten gesegelt werden. Emilios papathanassiou/Antonis Tsotras GRE gewannen erneut beide Wettfahrten und siegten überlegen vor Luca Modena/Sergio Lambertenghi ITA und Roberto Benamati/Alberto Ambrosini ITA.

Mit einem 3. Laufrang rückten Ulrich Vater/Karsten Morf GER als beste Deutsche zum Schluss auf Rang 4 vor. Punktegleich klassieren sich Christoph Gautschi/Florian Urban SUI auf dem sehr guten 6. Rang der 28 Teams aus 8 Nationen. 

Bei der Teamwertung (neun 3-er  Teams) gewinnt das Team Best Wind ''Legends'' mit Emilios papathanassiou/Antonis Tsotras GRE, Roberto Benamati/Alberto Ambrosini ITA und Christoph Gautschi/Florian Urban SUI.

Schluss-Rangliste (inkl. Team Wertung)

UPCOMING EVENTS

Die Thermik Seen Events

Nachstehende 3 Events werden auf den besten Thermik Seen Zentraleuropas ausgetragen.
Erster Event ist mitte Juli auf den Thunersee mit dem Gastgeber TYC. Ende Juli dann auf dem Comersee, wo wir in Bellano zu Gast sind. Zum Abschluss folgt der Urnersee - mit der Flotte LUV als Gastgeber  - wo vor 5 Jaren die Eastern Hemisphere Championsip stattfand.

Thunersee - Rostige Kanne