34th PINATEL TROPHY - Paris, FRA - Day 1

Gestern begann auf der Saine beim Cercle de la Voile de Paris die 34th Pinatel Trophy 2015. Es konnte 3 Läufe gesegelt werden. In Führung liegt das SUI Team Urs Infanger/ Oleg Chtchetinine -LUV, vor Herve Godest/Olivier Guerin FRA und Uwe Hannemann/Anette Dahms GER. Am Start sind 20 Teams aus 4 Nationen.

Am Ort wo 1920 die Segelevents der olympischen Spiele von Paris ausgetragen wurden treffen sich bereist zum 34 mal die Starboote zur PINATEL TROPHY. Organisiert wird der Event vom Club Cercle de la Voile de Paris an der Saine.

Am Start sind 20 Teams aus 4 Nationen, darunter ein SUI Team mit Urs Infager/Oleg Chtchetinine -LUV. Nicht angereist ist das Swiss Star Team Lorenz Zimmermann/Nils Hollweg, die wegen eines Todesfalles im Bekanntenkreis passen mussten.

Bei Ostwind mit 4-8 kn konnten am ersten Tag 3 Läufe ausgetragen werden. Im ersten Lauf noch auf Rang 7, steigerte sich das SUI Team Urs Infager/Oleg Chtchetinine - LUV und gewannen die beiden folgenden Race womit sie das Zwischenklassement anführen. Die Lokalmatadoren Herve Godest/Olivier Guerin FRA gewannen den ersten Lauf und werden im 3. Lauf zweite. Mit dem 10. Rang im zweiten Lauf liegen sie 4 Punkte zurück auf Zwischenrang 2. Mit ausgeglichenen Rängen (4,3,6) folgen auf Rang 3 Punktegleich das Deutsche Team Uwe Hannemann/Anette Dahms GER.

Klaus Kappes/Steffen Rutz konnten ihre gute From vom Rasta Cup bestätigen und liegen mit den Laufrängen 9,4,3 auf Rang 4.

Die Teilnehmerliste

Rangliste (Foto)

Facebook vom La Cercle de la Voile de Paris

Swiss Star Class berichtet heute Abend zum Tagesgeschehen.

WICHTIGE MITTEILUNGEN

REGATTA TERMINE 2022

  • Anklicken zum PDF

Die Termine zur nächsten Segelsaison. 
Stand 16. Mai 2022

 

UPCOMING EVENTS

Saisonabschluss der Schweizer Starregatten 2022

Segelclub Hallwil & Starflotte Halse
SA. 22.10.2022 - SO. 23.10.2022

Sigi Meier Memorial 2022 

Anmeldung steht offen!
Sensationell das Winzerfondue

Anklicken LOGO zur Anmeldung