Commodore’s Cup/20th District Championship - Miami FL/USA -Final Day

Mit zwei weiteren Läufen wurde im Corall Reef Yachtclub in Miami der Commodore’s Cup - Act 1 der Miami Star Winter Serie - abgeschlossen. Tagesbeste waren Brian Cramer / Cam Lymburner CAN mit den Laufrängen 1, 3 und verbessern sich auf Rang 4. Die nach dem ersten Tage führenden Larry Whipple / Austin Sperry USA behaupten sich an der Spitze und gewinnen den Event, sowie den Titel als 20th District Champion 2015. Peter Vessella / Phil Trinter USA werden zweite, vor Jack Jennings / Jesse Fielding USA. Giovanni Coppo / Luca Paloschi ITA klassieren sich als gute 5. Am Start sind 16 Teams aus 5 Nationen, darunter 3 europäische Teams.

  • First Place: Larry Whipple / Austin Sperry USA
  • Guter Wind am Day 2

Mt dem Commodore’s Cup wurde gestern im Corall Reef Yachtclub der erste Event zur Miami Star Winter Serie 2015/2016 abgeschlossen. Der Event wurde zudem als 20th District Championship ausgeschrieben.

Am zweiten Tag konnten bei 12-16 kn. Wind zwei weitere Läufe gesegelt werden. Tagesbeste waren Brian Cramer / Cam Lymburner CAN mit den Laufrängen 1, 3 und verbessern sich auf Rang 4. Der zweite Lauf gewannen Peter Vessella / Phil Trinter USA. Die nach dem ersten Tage führenden Larry Whipple / Austin Sperry USA behaupten sich an der Spitze und gewinnen den Event, sowie den Titel als 20th District Champion 2015. Peter Vessella / Phil Trinter USA werden zweite, vor Jack Jennings / Jesse Fielding USA. Giovanni Coppo / Luca Paloschi ITA konnen ihren 3. Platz vom Samstag nicht verteidigen und klassieren sich als gute 6. vor Arthur Anosov / Richard Burgess USA.

Mit einem DNF im letzten Lauf fallen Ante Razmilovic / Brian Hammersley GBR auf Rang 10 zurück. Das Deutsche Team Lothar Geilen / Carlos Miquel werden 11. der 16 Teams aus 5 Nationen.

Am 2. - 3. Januar folgt mit dem Levin Memorial der Act. 2 der Miami Winter Serie.

Hier zur Schlussrangliste und auf die Facebook Seite.

Hier die TOP 10 (kein Streicher)

 

Nat. Nr

Skipper / Crew

1

2

3

4

5

T

1.

USA 8484

Larry Whipple / Austin Sperry

3

1

1

5

5

15.0

2.

USA 8496

Peter Vessella / Phil Trinter

6

4

3

6

1

20.0

3.

USA 8464

Jack Jennings / Jesse Fielding

8

2

5

2

2

15.0

4.

CAN 8143

Brian Cramer / Cam Lymburner

9

9

2

9

9

20.0

5.

USA 8408

Kevin Mcneil / Shane Zwingelberg

2

6

10

6

6

18.0

6.

ITA 8219

Giovanni Coppo / Luca Paloschi

1

5

8

5

5

14.0

7.

USA 8000

Arthur Anosov / Richard Burgess

7

3

7

3

3

17.0

8.

USA 8358

Benjamin Sternberg / Stuart Macintosh

4

10

9

10

10

23.0

9.

USA 8063

Bert Collins / Jake Doyle

10

7

4

7

7

21.0

10.

GBR 8443

Ante Razmilovic / Brian Hammersley

5

8

6

8

8

19.0

In Europa beginnt die Winter Serie am 28. Dezember mit dem KlassikerNice Christmas Regatta. Bis heute haben sich bereits 28. Teamsangemeldet. Wir erwarten ein Top Feld mit 40 Teilnehmer.

Hier der Link zur EventwebsiteNice Christmas Regatta- mit allen Infos und Anmeldeformular.

 

WICHTIGE MITTEILUNGEN

REGATTA TERMINE 2022

  • Anklicken zum PDF

Die Termine zur nächsten Segelsaison. 
Stand 16. Mai 2022

 

UPCOMING EVENTS

Starboat Race 2022 auf dem Zürichsee

Hier die weiteren Star Regatten auf dem Zürichsee
(blau = nur Vintage Starboote)

Oldtimer Regatta/Vintage Starboat Raceam 05. und 06. Juni zum Jubiläumsanlass 100 Jahre YCR.

Old Fashion Racevom 21. – 22. August 2022 in Zürich für diverse Oldtimer und TCF

5. Vintage Starboat Race vom 26. – 28. August 2022 in Zürich

Anklicken LOGO zum Flyer