62nd Nice-Christmas Regatta 2018 - Vorschau

Vom 28. bis 30. Dezember 2018 wird in Nizza die 62. Ausgabe der Christmas Regatta - eine der traditionsreichsten und beliebtesten Star-Class-Regatta weltweit - ausgetragen. Am Start ist der 2-fache Weltmeister und 5-facher Gewinner des Christmas Race Xavier Rohart FRA mit Serge Pulfer SUI als Crew. Dazu Star Weltmeister Roberto Benamati, dem ein Sieg beim Klassiker noch fehlt. Ein Comback gibt Luca Modena ITA, ebenfalls 5 x Gewinner des Events. Gemeldet sind 30 Teams aus 8 Nationen - darunter auch 4 SUI Star Teams. Sie können die Regatten auch von zu Hause aus mitverfolgen. Die Star Sailors League überträgt diden Event live auf ihrer Website.

Anklicken zur Event Webseite

Anklicken zur CNNice Website

5-fache Winner und Titelverteidiger 2017 - Xavier Rohart/Serge Pulfer FRA/SUI

Mit der 62. Ausgabe des Christmas Race wird die Star Saison 2018 abgeschlossen. Der Event vor Nizza wird vom kommenden Freitag bis Sonntag ausgetragen und ist eine der Traditionsreichsten und beliebtesten Star-Class-Regatta weltweit.

Um an diesem Rennen teilzunehmen, müssen Sie nicht nur ein Star-Segler sein, sondern auch einer, der das kalte mediterrane Winterwasser und die eisige Brise, die morgens von den schneebedeckten Bergen kommt, nichts ausmacht.  Belohnt wird man dann mit einem herrlichen Sonnenaufgang und und vielfach nach den zwei Morgenläufen mit T-Shirt auf der Terasse des Club Nautic Nice das Mitagessen an der Sonne zu geniesen.

Die letzten Jahre hatte der Event eine stets steigende Beliebtheit mit teils über 40 Booten am Start. Gemeldet hat sich auch das letztjährige Siegerteam mit Olympia-Bronzemedaille-Gewinner und 2-facher Star Weltmeister Xavier Rohart FRA, der den Klassiker bereits 5 x gewinnen konnte. Er segelt wie letztes Jahr mit der Schweizer Crew Serge Pulfer. Mit Roberto Benamati ist ein weiterer Star-Weltmeister am Start. Er segelt mit Alberto Ambrosini, wie sie letztes Jahr auf Rang 2 abschlossen. Einweiterer Italiener der um die Podestplätze mitkämpfen wird ist der Star-Supertrainer Luca Modena, der den Event ebenfalls bereits 5 x gewinnen konnte. In der Vorschot bei Luca ist Sergio Lambertenhi (Crew von Diego Negri) Die ein-heimischen sind nebst mit dem Titelverteidiger Xavier Rohart noch mit den letztjährigen 3. Klassierten Jean Gabriel Charton/Olivier Terrol vertreten.

Die Schweizer Teams:

Nur 4 Boote sind aus der Schweiz sind dieses Jahr gemeldet. Florence Wargnier (Flotte Genf) segelt mit dem SSL Finals Fotograf Gilles Morelle. Von der Zürcher Flotte ist der diesjährige Swiss Star Cup Gewinner Hans Stöckli mit Alex Gouda am Start. Die Flotte LUV ist mit Urs Infanger/ Oleg Chtchetinine vertreten und die Flotte Halse mit Felix Wuetrich/Martin Hartmann. Seit 20 Jahren ohne Unterbruch ist erstmals der Swiss Star Class Webmaster Lorenz Zimmermann nicht am Start - Berichtet aber von Zuhause ¨täglich über den Event.

Live Übertragung:

Sie können die Regatten von zu Hause aus live mitverfolgen. Die Star Sailors League (SSL) überträgt den Event live und Swiss Star Class wird dazu täglich unter News berichten. Die Rennen beginnen am Freitag 28. Dezember und enden am Sonntag 30. Dezember. Der Start am Morgen ist jeweils um 09.00 Uhr.

Upcoming Events

Anklicken zu den Infos
Sie sind hier: News I